27. - 28. November 2019
Pharmakon: Kampf gegen Arzneimittelkriminalität

Update zur Stabilisierungsphase der FMD
EU-Fälschungsrichtlinie | gefälschte & illegale Arzneimittel | Fälschungsschutz

Inhalte
Aktueller Stand und Best Practice in der Umsetzung zur EU-Fälschungsrichtlinie
Fokus Lieferkette: Versorgungsicherheit & Fälschungsschutz
Arzneimittelkriminalität: Das Vorgehen der Fälscher
Das Krebsmittel per Post: Hintergründe zu Arzneimittel aus dem Dark Net
Sicherheit für das Pharmaunternehmen gegen Manipulation von außen

Datum
27. – 28.11.2019
1. Konferenztag | 09:00 – 17:30 Uhr
2. Konferenztag | 09:00 – 16:45 Uhr

 

Vortragende
28-11.2019, 15:00 – 15:30 Der Faktor Mitarbeiter als Sicherheitsrisiko

  • Holistischer Zugang zum Geheimnisschutz im Unternehmen 
  • Der Mitarbeiter als Akteur und Einfallstor für Dritte – Vertragliche Maßnahmen
  • Wie agieren bei begründetem Verdacht? Strategische Überlegungen aus arbeitsrechtlicher Sicht
  • Effiziente Durchsetzung von Geheimnisschutzverletzungen

Mag. Barbara Kuchar, Rechtsanwältin, KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH
Mag. Robert Prchal, LL.M., Rechtsanwalt, Prchal Rechtsanwalts GmbH

 

Ort
Palais Eschenbach
HDI – Business Ebene 1. Stock
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
Tel: +43 (0) 699 19 68 17 02
https://www.palais-eschenbach.at/hdi-businesebene/businessebene-beschreibung
location@remove-this.anyact.at
Anfahrtsplan

Informationen & Anmeldung