JUVE Handbuch 2019/2020

JUVE HANDBUCH WIRTSCHAFTSKANZLEIEN ÖSTERREICH 2019/2020

Gesellschaftsrecht/M&A

Bewertung: Die vor allem für die laufende gesellschaftsrechtliche Beratung ihrer Stammmandanten bekannte Praxis konnte ihr Transaktionsgeschäft zuletzt etwas ausbauen. So kamen gleich mehrere neue Mandanten wie BID Cyber Security oder die deutsche Steinbeis Holding für Unternehmenszukäufe auf die Anwälte zu. Zudem beriet sie zu mehreren Liegenschaftskäufen. Die großen internationalen Transaktionen, welche die Arbeit der Praxis im vergangenen Jahr teilweise geprägt hatten, blieben zuletzt aus, was aber auch mit dem insgesamt weniger starken Markt zusammenhing. Dennoch gelang es dem Team, ihre ansonsten mittelständisch geprägte Mandantschaft um einen internationalen Konzern zu erweitern, den es bei einer unternehmensweiten Umstrukturierung begleitet. Der renommierte Prof. Dr. Dr. Jörg Zehetner wird regelmäßig für Gutachten angefragt. Dass er im vergangenen Jahr zum Vorsitzenden der Wettbewerbskommission gewählt wurde, stärkt seine Reputation zusätzlich. Nach wie vor fehlt es dem erfahrenen Team jedoch an personeller Verstärkung. Nachdem zwei Anwärter inzwischen als Rechtsanwälte eingetragen sind, wäre ein Aufbau auf Konzipientenebene sinnvoll, um das Transaktionsgeschäft weiter vorantreiben zu können.

Stärken: Grenzüberschr. Verschmelzungen; gesellschaftsrechtl. Prozesse.

Oft empfohlen: Prof. Dr. Dr. Jörg Zehetner, Dr. Gerold Wietrzyk

Team: 3 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 3 RA, 1 RAA

Schwerpunkte: Umf. tätig für mittelständ. Unternehmen, daneben auch für internat. Großunternehmen sowie Organe, vielfach unter Einbeziehung von Steuerberatern, etwa bei M&A (inkl. Immobilientransaktionen), Umstrukturierungen, gesellschaftsrechtl. Streitigkeiten. Besondere Expertise im Energie-, Versicherungs- u. Immobiliensektor.

Mandate: M&A: BID Cyber Security zu Beteiligung an CareCenter Software; Steinbeis bei Kauf von Kruschitz; Afala bei Kauf der T-Matix-Gruppe; österr. Versicherung u.a. zu Kauf eines Technologiezentrums.

Gesellschaftsrecht: EOS Partner bei Umstrukturierung. Lfd.: Mahle, System 7 Group, Palmers (auch bei Streitigkeiten), Sartorius, Dornbracht, HJH, Polygon Austria (alle öffentl. bekannt).