Datenschutz

Wir beraten Sie in sämtlichen, immer brisanter werdenden Fragen des Datenschutzrechts. Der umfassende Schutz von personenbezogenen Daten ist eine gesetzliche Verpflichtung für Unternehmen. Sowohl die Daten von Mitarbeitern, als auch von Kunden, Lieferanten und Vertragspartnern müssen in Übereinstimmung mit den nationalen und internationalen Vorgaben geschützt werden. Mangelnde Datenschutz-Compliance kann zu massiven Geldstrafen führen. KWR berät Sie in allen datenschutzrechtlichen Fragen und Themen, unter anderem:

  •  Datenschutz-Compliance
  • Vertretung vor der Datenschutzbehörde
  • Meldungen und Registrierungen beim Datenverarbeitungsregister
  • Vorabkontrollverfahren
  • Dienstleisterverträge
  • Geheimhaltungs- und Datenschutzerklärungen
  • Zustimmungserklärungen
  • Umsetzung der neuen EU Datenschutz –Grundverordnung
  • Funktion als Datenschutzbeauftragter oder Datenschutzansprechperson
  • Schnittstelle Arbeitsrecht und Datenschutz
  • Betriebsvereinbarungen und Richtlinien zum Datenschutz
  • Voraussetzungen zulässiger Datenanwendungen
  • Maßgeschneiderte Schulungen für Ihr Unternehmen 

 

Der KWR Datenschutz-Selbsttest 

 

Ab 25.5.2018 muss Ihr Unternehmen zahlreiche Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des nationalen Datenschutzgesetztes (DSG) erfüllen. Bei Nichtbeachtung drohen hohe Strafen und Schadenersatzforderungen!

Testen Sie nachstehend, wie fit Sie im neuen Datenschutzrecht sind, um möglichen Verstößen vorzubeugen:

Mit dem KWR-Datenschutz-Selbsttest können Sie überprüfen wie "Datenschutz fit" Ihr Unternehmen ist! 


 KWR Self Assessment Datenschutz

 

Team: