em. o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Raschauer

† 03. September 2019

Spezialisierung:

Umweltanlagenrecht (Baurecht, Betriebsanlagenrecht), Wasser- und Abfallrecht, UVP
öffentliches Wirtschaftsrecht (Preisrecht, Finanzmarktaufsichtsrecht, Energierecht ua)

Berufserfahrung:

Bis Oktober 2016 oUnivProf am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien, Leiter der Abteilung öffentliches Wirtschaftsrecht. 1985 – 1991 Umweltanwalt des Landes Niederösterreich, 2000 – 2014 Mitglied des Umweltsenats beim Umweltministerium. 2000 - 2001 Vorsitzender der Aufgabenreformkommission der Bundesregierung. 2002 - 2003 Mitglied des Österreich-Konvents. Mehrfach Mitglied von Deregulierungskommissionen im Wirtschaftsministerium.

Ausbildung:

Universität Wien: Dr. iur. 1971, Habilitation (Verfassungs- und Verwaltungsrecht) 1978