Autoren Archiv: Arbeitsrechtteam

Update Homeoffice – Die neuen Regelungen ab 1. April 2021 im Überblick

Der Nationalrat hat am 25. März 2021 den arbeits- und sozialrechtlichen Teil des „Homeoffice Maßnahmenpakets“ angenommen. Die Neuregelungen sollen am 1. April 2021 in Kraft treten. Morgen, am 30.3.2021 steht es auf der Tagesordnung des Bundesrates. Nachdem wir Sie in unserem UP2DATE Newsblog am 17. Februar über den Begutachtungsentwurf des Bundesministeriums für Arbeit, Familie und Jugend informiert haben, möchten wir ... Mehr lesen »

Entwurf zum lang erwarteten Homeoffice Gesetz – Bleibt alles beim Alten und viele Fragen ungeklärt?

Der Begutachtungsentwurf des Bundeministeriums für Arbeit zum lange erwarteten Homeoffice Gesetz ist online. Mit einer Begutachtungsfrist von nur 4 Tagen soll damit der Grundstein für ein österreichisches „Homeoffice Gesetz“ gelegt werden. Die arbeitsrechtlichen Eckpfeiler des Entwurfes: Arbeit im Homeoffice liegt vor, wenn Arbeitnehmer Arbeitsleistungen in der Wohnung erbringen Der Anwendungsbereich erstreckt sich daher nur auf das klassische Homeoffice („Wohnung“) und ... Mehr lesen »

UPDATE Kurzarbeit: Rückwirkende Antragstellung; Abrechnungsunterlagen

Rückwirkende Antragstellung WICHTIG: Die rückwirkende Beantragung von Kurzarbeit für März kann nur noch bis zum 20.4.2020 gestellt werden. Ab 21.4.2020 können nur mehr Beihilfenbegehren beim AMS eingebracht werden, die sich auf einen Kurzarbeitszeitraum ab 1. April 2020 beziehen. 2. Abrechnungsunterlagen und Abrechnungsmodalitäten Unternehmen, die ihre Mitarbeiter bereits zur Kurzarbeit für den Monat März 2020 angemeldet haben, können durch die zur ... Mehr lesen »

3. COVID-19-Gesetz- Arbeitsrecht NEU: Dienstfreistellung von Risikogruppen, Ausdehnung des Unfallversicherungsschutzes im Homeoffice und anderes

  KWR fasst für Sie als Arbeitgeber nachstehend die wichtigsten Maßnahmen der aktuellen Gesetzesänderungen zusammen, diese basieren auf dem Stand 6.4.2020. 1. Freistellungsanspruch von Risikogruppen Angehörige von Risikogruppen haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Dienstfreistellung samt Entgeltfortzahlung. Das Verfahren dazu sieht vereinfacht gesagt wie folgt aus: Die Krankenversicherung informiert den Arbeitnehmer oder den Lehrling über seine Zuordnung zur COVID-19 ... Mehr lesen »

COVID 19 – Austrian Corona short-time model

How does the Corona short-time model work for employers? Status of Information: April 3, 2020 (changes in legislation possible) No liability is assumed for completeness and correctness What is the Corona short-time-work? Due to the Corona Crisis, the Austrian COVID-19 Laws provide for extended provisions for short-time work and granting of short time work financial aid (“Kurzarbeitsbeihilfe”) for employers. In ... Mehr lesen »

COVID 19: Most frequently asked questions by employers

1. Can I force my employees to take annual leave? Only in exceptional cases and under special conditions set forth in the Corona laws. In principle, annual leave is a matter of mutual agreement between employer and employee and cannot be forced by the employer. However, due to the Corona crisis, the following applies: Forced annual leave possible: Employees who ... Mehr lesen »

COVID-19 und Arbeitsrecht: Update Corona-Kurzarbeit – neue Sozialpartnervereinbarung (Einzelvereinbarung/Betriebsvereinbarung)

Die neue Kurzarbeitsrichtlinie und die in diesem Zusammenhang zu beachtenden Formulare und jeweiligen Vereinbarungen halten Unternehmen und Berater nach wie vor auf Trab. Es gibt wieder neue Versionen. Zuletzt am 25.3.2020 hat das AMS das Kurzarbeitsbegehren und die KurzarbeitsRL erneuert (sehen Sie dazu den Beitrag vom 26.3.2020 unseres Arbeitsrechtsteams). Am 27.3.2020 haben die Sozialpartner die Sozialpartnervereinbarung (Einzelvereinbarung/Betriebsvereinbarung) adaptiert. Erfreulicherweise sind ... Mehr lesen »

COVID-19 und Arbeitsrecht: Update Kurzarbeit

Das AMS hat gestern, am 25.3.2020, ein überarbeitetes Begehren für die Kurzarbeitsbeihilfe online gestellt sowie die Richtlinie zur Kurzarbeitsbeihilfe adaptiert. Hier finden Sie die aktuellen Dokumente: https://www.ams.at/unternehmen/personalsicherung-und-fruehwarnsystem/kurzarbeit/downloads-kurzarbeit#wien Unser Arbeitsrechtsteam informiert Sie nachstehend über einige wichtige Konkretisierungen, die das AMS im „Dschungel der Corona-Kurzarbeit“ herausgegeben hat. ​Höhe der Kurzarbeitsbeihilfe Die Richtlinie verwendet nun folgenden Wortlaut: Die Arbeitgeberin/der Arbeitgeber hat die Kosten ... Mehr lesen »

COVID 19 – welche Betriebe müssen geschlossen werden?

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz (13.03.2020, 14 Uhr) wurden weitere drastische Maßnahmen im Zusammenhang mit COVID 19 verkündet. Diese Maßnahmen sollen die Ausbreitung des Coronavirus verzögern, mit dem Ziel, die Gesundheitsinfrastruktur aufrecht zu erhalten. Eine für die Praxis der Unternehmen extrem einschneidende Maßnahmen ist die Einschränkung im Bereich der Gastronomie sowie die Schließung von Betrieben im Handels- und Dienstleistungsbereich ab ... Mehr lesen »

COVID-19- IT und Daten: Sicherheitsthemen beim Homeoffice

Spätestens seit der heutigen Pressekonferenz (13.03.2020, 14 Uhr)  werden sehr viele Dienstnehmer in Österreich von zu Hause aus im Homeoffice arbeiten. Die Anforderungen an IT-Sicherheit und Datenschutz variieren je nach Art der Arbeit und der verarbeiteten Informationen oder Daten. Idealerweise stellt das Unternehmen seinen Dienstnehmern einen Laptop oder PC zur Verfügung und sorgt dafür, dass entsprechende Sicherheitsstandards (zB Verschlüsselung) im ... Mehr lesen »