Autoren Archiv: Hon.-Prof. Dr. Dr. Jörg Zehetner

Thomas Haberer und Jörg Zehetner sind Mitautoren des „Handbuchs Rechtsformwahl“

Die beiden KWR-Partner RA Priv.-Doz. Dr. Thomas Haberer und RA Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner haben jeweils einen Beitrag für das soeben erschienene „Handbuch Rechtsformwahl“, herausgegeben von Assoz. Univ.-Prof. Dr. Sebastian Bergmann und Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss, verfasst. Das weit über 1000 Seiten starke, im Verlag Österreich erschienene Handbuch bietet eine wissenschaftlich und praktisch fundierte Entscheidungsgrundlage für die Rechtsformwahl und beleuchtet ... Mehr lesen »

Der Corona Hilfsfonds – eine Unterstützung für Unternehmen

  Am 3.4.2020 hat der Finanzminister den neuen Corona Hilfsfonds vorgestellt, dessen Ziel es ist, Unternehmen durch Garantien und Zuschüsse seitens der Republik zu unterstützen. Es geht dabei um Unternehmen, die durch Maßnahmen wie Betretungsverbote, Reisebeschränkungen oder Versammlungsbeschränkungen besonders betroffen sind und Liquiditätsprobleme haben. Darüber hinaus will der Corona Hilfsfonds Unternehmen helfen, die in Folge der Coronavirus-Krise mit großen Umsatzeinbußen ... Mehr lesen »

14. KWR Corporate Lounge: „Großprojekte in Österreich – wie entwickeln wir den Wirtschaftsstandort?“ im Dachgeschoss des Justizpalasts

Die von der Rechtsanwaltskanzlei KWR veranstaltete „KWR Corporate Lounge“, die jährliche Podiumsdiskussion zu aktuellen rechtlichen und rechtspolitischen Themen, fand heuer am 20.11.2019 bereits zum 14. Mal im Dachgeschoss des Wiener Justizpalastes statt. Unter der Moderation von RA Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner (KWR) diskutierten vor 130 Gästen Dr. Alexander Biach (Wiener Standortanwalt, stv. Direktor Wirtschaftskammer Wien), Sektionschef Mag. Florian Frauscher, MLS ... Mehr lesen »

Judikatur- und Literatur-Update zum Verbot der Einlagenrückgewähr

Die österreichische Rechtsordnung gewährt den Gesellschaftern/Aktionären einer GmbH/AG ein Haftungsprivileg. Selbst im Falle einer Insolvenz verlieren diese nur ihre voll aufgebrachte Einlage. Um sicherzustellen, dass diese Bar- und/oder Sacheinlage vollwertig und dauerhaft aufgebracht wurde, kennt das österreichische Kapitalgesellschaftsrecht eine Reihe von Kapitalaufbringungs- und Kapitalerhaltungsvorschriften. Das in den §§ 82, 83 GmbHG bzw. § 52 AktG geregelte Verbot der Einlagenrückgewähr besagt, ... Mehr lesen »

Kündbarkeit von Syndikatsverträgen – rasche Maßnahmen erforderlich!

Durch die GesbR-Reform (BGBl I 2014/83) wurde das GesbR-Recht grundlegend geändert, wobei die GesbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) in weiten Bereichen der OG angenähert wurde. Ziel der Reform war es, die seit dem Jahr 1811 weitgehend unveränderten Bestimmungen zu modernisieren bzw zu verbessern und an die weiterentwickelte Dogmatik anzupassen. Syndikatsverträge als GesbR Auch Syndikatsverträge sind von dieser Reform betroffen, weil diese ... Mehr lesen »

Business Judgement Rule: Ab 1.1.2016 in Österreich gesetzlich verankert

Mit 1.1.2016 tritt eine gesellschaftsrechtlich bedeutsame Neuerung in Kraft. Sie betrifft die gesetzliche Verankerung der sogenannten Business Judgement Rule. Die aus dem angloamerikanischen Rechtskreis stammende Regel versucht, die Haftung von Leitungsorganen, insbesondere von Geschäftsführern einer GmbH und Vorstandsmitgliedern einer AG, auf ein vernünftiges Maß einzuschränken: 1. Unternehmerische Ermessensentscheidungen Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder müssen jeden Tag eine Vielzahl von Entscheidungen treffen. Die ... Mehr lesen »

KWR-Anwalt Jörg Zehetner verfasst den Fachbeitrag „Whistleblowing im Wettbewerbsrecht“ im neu erschienen Handbuch Whistleblowing (Manz-Verlag)

Der KWR-Kartellrechtsexperte RA Hon.-Prof. Dr. Dr. Jörg Zehetner bearbeitete in dem im MANZ-Verlag neu erschienen “Handbuch Whistleblowing” die rechtlichen Grundlagen und Folgen von Whistleblowing im Wettbewerbsrecht. Dabei geht Zehetner insbesondere auf die kartellrechtliche Kronzeugenregelung ein und beleuchtet kritisch Vor- und Nachteile für Kronzeugen, Wettbewerbsbehörden und Schadenersatz-Kläger. Zehetner betont auch die abschreckende Wirkung: “Seit Einführung des Kronzeugenprogramms muss man damit rechnen, ... Mehr lesen »