Baurecht / Immobilienrecht

Mag. Jan Philipp Schifko steigt zum Partner bei KWR auf

Wien, am 17.12.2020 – Mag. Jan Philipp Schifko (32) ist im Dezember 2020 zum Partner im KWR Bau- und Immobilienrechtsteam aufgestiegen. Bereits seit 2012 ist er bei KWR tätig und hat während seiner Zeit als Konzipient und Rechtsanwalt im Team von Clemens Berlakovits und Georg Karasek gearbeitet und dort seine Kenntnisse vertieft. Schifko ist insbesondere auf das Bauvertrags- und Immobilienrecht ... Mehr lesen »

COVID-19 / Rechtliches Update für Baustellen/ Maßnahmenkatalog der Sozialpartner vom 26.3.2020/ 3. COVID-Maßnahmenpaket vom 3.4.2020

Wie auch zahlreiche andere Staaten, setzt Österreich zur Eindämmung der aktuell herrschenden COVID-19-Epidemie stark auf „Social Distancing“ und entsprechende gesetzliche Einschränkungen der persönlichen Freiheit, wie vor allem ein grundsätzliches Betretungsverbot öffentlicher Orte. Dieses Verbot gilt bekanntlich nicht unbeschränkt: So sieht die einschlägige Verordnung des Gesundheitsministers (BGBl. II Nr. 98/2020) unter anderem Ausnahmen für Betretungen vor, wenn diese für berufliche Zwecke ... Mehr lesen »

COVID-19-Update: Mietzinsstundungen bei Wohnungsmieten

Mit dem 3. Corona-Maßnahmenpaket vom 3.4.2020 greift der Gesetzgeber nun auch ins Mietrecht für Wohnungen ein. So müssen Mieter einer Wohnung keine Mietzinszahlungen, die zwischen dem 1.4.2020 und 30.6.2020 fällig werden, leisten, wenn sie aufgrund der COVID-19-Krise in ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigt sind. In diesem Fall kann der Vermieter den Mietvertrag weder aus wichtigem Grund kündigen noch dessen sofortige ... Mehr lesen »

COVID-19 und Baurecht: Rechtliche Auswirkungen auf Bauprojekte

Europa ist zum neuen Epizentrum des neuartigen Coronavirus geworden. Die Fallzahlen in Österreich steigen derzeit exponentiell an. Staatliche Zwangsmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie schränken das Privat-, vor allem aber auch das Wirtschaftsleben gravierend ein. Gerade auch die Bauwirtschaft ist bereits stark betroffen. Neben Liquiditätsengpässen sind insbesondere Schwierigkeiten bei Materiallieferungen oder nicht verfügbare Arbeitskräfte aufgrund von Quarantänemaßnahmen zu erwarten. Kommt es ... Mehr lesen »

COVID-19 und Immobilienrecht

  Kunden bleiben wegen Corona aus: Müssen Gewerbetreibende die volle Miete zahlen? KWR Bau- und Immbolienrechtsexperte Jan Philipp Schifko exklusiv im Interview mit der Presse! Hier geht’s zum Artikel: Interview_diePresse_Immobilienrecht   Mehr lesen »

KWR im Best-Lawyers-Ranking 2019

Im Handelsblatt „Best-Lawyers-Ranking 2019“ sind wir mit 8 RechtsanwältInnen vertreten und freuen uns über insgesamt 14 Rankings! Arbeitsrecht >> Anna Mertinz Baurecht >> Georg Karasek Energierecht >> Thomas Rabl Gesellschaftsrecht >> Jörg Zehetner Gewerblicher Rechtsschutz >> Barbara Kuchar Immobilienwirtschaftsrecht >> Georg Karasek Insolvenzrecht/Restrukturierung >> Gerold Wietrzyk Konfliktlösung >> Thomas Frad Konfliktlösung >> Georg Karasek Öffentliches Wirtschaftsrecht >> Katharina Trettnak-Hahnl Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation ... Mehr lesen »

KWR auf Platz 1 des JUVE Baurechtrankings 2019

Das deutsche Branchenmagazin JUVE listet KWR im Immobilienwirtschafts- und Baurecht Ranking erneut auf Platz 1 der österreichischen Baurechtskanzleien! Aufgrund der Expertise und Erfahrung im privaten Baurecht werden der renommierte Baurechtsexperte Georg Karasek gemeinsam mit seinem Team als führende Baurechtsexperten Österreichs empfohlen. Insbesondere die Beratung im Bauvertrags-, Architekten, Ingenieursrecht sowie bei Bauwerkverträgen und die damit in Zusammenhang stehende Abwehr bzw. Geltendmachung von ... Mehr lesen »

Ehrung zum 40-jährigen Bestehen der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht und Bauwirtschaft (ÖGEBAU) durch Festschrift

Am 28. März 2019 nahmen KWR- Gründungspartner Georg Karasek und seit 2017 Präsident der ÖGEBAU und Clemens Berlakovits, geschäftsführender Gesellschafter von KWR an der Festveranstaltung „40 Jahre ÖGEBAU“ im Justizpalast teil. 70 Autorinnen und Autoren erläutern in dieser Festschrift Fragestellungen aus dem öffentlich- wie auch privatrechtlichen Kreis des Baurechts, des Vergaberechts und häufig auftretenden Rechtsproblemen der Bauwirtschaft. Unter den Gästen ... Mehr lesen »

Baurecht: Risikoüberwälzung beim Bauwerkvertrag.

Die Durchführung von Bauvorhaben ist nicht nur aufgrund physischer Gefahren und Risiken bei der tatsächlichen Ausführung der Arbeiten ein gefährliches Geschäft. Bei der Erfüllung des Vertrages können auch falsche Preisberechnungen entstehen, es kann durch zufällige Ereignisse und Umstände zu Behinderungen, Erschwernissen oder gar zur Unmöglichkeit der Leistungserbringung kommen. Darüber hinaus kann der geschuldete Gegenstand durch Zufall beschädigt oder zerstört werden. ... Mehr lesen »

KWR stärkt Kompetenzfelder Gesellschaftsrecht, M&A und Immobilienrecht und begrüßt Mag. Raphael Valenta, LL.M (29) als neuen Junior Partner.

KWR verfolgt damit die Wachstumsstrategie der letzten Jahre – 2017 wurden drei neue Equity Partner aufgenommen. 2018 folgten zwei neue Juniorpartner aus den eigenen Reihen. Mag. Raphael Valenta, LL.M. ist seit 2017 bei KWR tätig, wo er Mandanten insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, sowie Immobilienrecht berät. Zuvor war Raphael Valenta studentischer Mitarbeiter in einer renommierten Wiener Anwaltskanzlei ... Mehr lesen »