Geistiges Eigentum (IP) und Unlauterer Wettbewerb

Artificial Intelligence: Neue EU-Regelungen

Nachdem zuvor bereits ein (inoffizieller) Entwurf der geplanten EU-Verordnung zu künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) geleakt wurde, hat die Union am 21. April 2021 offiziell den aktuellen Entwurf zur umfassenden Regelung von AI vorgestellt. Der aktuelle Entwurf unterscheidet sich in maßgeblichen Punkten von der geleakten Version. Anwendungsbereich und Übersicht Dreh und Angelpunkt der gesamten Verordnung ist – wenig überraschend – der ... Mehr lesen »

KWR ist Partner beim Digitalen E-Signatur Tag 2021

Am 14. April 2021 findet der diesjährige Digitale E-Signatur Tag 2021 (organisiert von Future Law) statt und KWR ist zwei Vortragenden vertreten. In ihrem Vortrag „Vom Schmierzettel zur Beglaubigung – Wie digital geht es im Gesellschaftsrecht?“ gehen die KWR-Juristen Alexander Höller und Raphael Valenta auf die vielfältigen rechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit der digitalen Signatur ein. Der Digitale E-Signatur Tag wird ... Mehr lesen »

Alexander Höller verstärkt die Bereiche IT und Digitalisierung bei KWR

Wien, am 2.11.2020 – Mit Rechtsanwalt und Junior Partner Alexander Höller (36) baut KWR den Beratungsschwerpunkt IT und Digitalisierung weiter aus. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Recht, digitale Transformationsprojekte, Software-, E-Commerce- und Datenschutzrecht. Alexander Höller vereint juristische Expertise mit fundiertem technischen Wissen, um unseren Mandanten maßgeschneiderte Unterstützung und Beratung zu bieten. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, mit Alexander Höller einen ... Mehr lesen »

Auswirkungen des BREXIT auf Unionsmarken und IR Marken mit EU als Schutzgebiet

Gemäß Austrittsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich gibt es einen Übergangszeitraum bis zum 31. Dezember 2020. Bis dahin gilt noch EU-Recht für das vereinigte Königreich und damit auch die Bestimmungen zur Unionsmarkenverordnung. Was geschieht nach dem 31. Dezember 2020? Bereits registrierte Unionsmarken oder internationale Marken des Madrid Systems, die die EU als Schutzgebiet benannt haben, behalten ihre Gültigkeit auch ... Mehr lesen »

Fotos auf Weihnachtsfeiern: Welche Schranken sieht das Datenschutzrecht vor?

Alle Jahre wieder – die Betriebsweihnachtsfeiern stehen vor der Tür. Neben arbeitsrechtlichen Themen wie die Grenzen der Fürsorgepflicht, Alkohol, sexueller Belästigung und Arbeitszeit spielen auch datenschutzrechtliche Fragestellungen eine wichtige Rolle. Als Erinnerung an ausgelassene Feiern werden oft Fotos gemacht, sei es durch einen vom Arbeitgeber beauftragten Fotografen, durch Vertreter des Arbeitgebers und/oder durch die Arbeitnehmer selbst. In der Folge werden ... Mehr lesen »

Cookies: Opt-In, Opt-Out oder einfach gar nicht?

  Seit Geltungsbeginn der DSGVO im Mai 2018 haben viele Unternehmen sogenannte Cookie Banner auf Ihren Websites platziert, um dadurch die Einwilligung zur Setzung von Cookies aller Art einzuholen. Diese Cookie Banner wurden meist mit einem einfachen „Zustimmen“ oder „Akzeptieren“-Button versehen oder sogar die Einwilligung durch konkludentes „Weitersurfen“ angenommen. Diese Vorgangsweise ist seit dem jüngst gefällten Urteil des Europäischen Gerichtshofs ... Mehr lesen »

KWR im Best-Lawyers-Ranking 2019

Im Handelsblatt „Best-Lawyers-Ranking 2019“ sind wir mit 8 RechtsanwältInnen vertreten und freuen uns über insgesamt 14 Rankings! Arbeitsrecht >> Anna Mertinz Baurecht >> Georg Karasek Energierecht >> Thomas Rabl Gesellschaftsrecht >> Jörg Zehetner Gewerblicher Rechtsschutz >> Barbara Kuchar Immobilienwirtschaftsrecht >> Georg Karasek Insolvenzrecht/Restrukturierung >> Gerold Wietrzyk Konfliktlösung >> Thomas Frad Konfliktlösung >> Georg Karasek Öffentliches Wirtschaftsrecht >> Katharina Trettnak-Hahnl Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation ... Mehr lesen »

KWR lädt zum Ladies Lunch im Rahmen des INTA Annual Meetings 2019 Boston, USA!

KWR Anwältin Barbara Kuchar, Vice Chairperson des Unfair Competition Committee, nahm auch dieses Jahr am Annual Meeting der INTA (International Trademark Association) gemeinsam mit 11.000 IP Spezialisten aus aller Welt teil. Bereits zum 10. Mal wurde dabei das traditionelle „Ladies Lunch“ von KWR veranstaltet, es handelt sich dabei um ein beliebtes Networking Event für internationale IP Anwältinnen. „Es freut mich, ... Mehr lesen »

Cold Calling, Newsletter & Co – Direktwerbung vs. Datenschutz – Freund oder Feind?

Seit Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, viele Unternehmen sind verunsichert, welche Auswirkungen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Werbemaßnahmen des Unternehmens haben und stellen sich die Frage, was nun eigentlich erlaubt ist. Nachstehend geben wir einen Überblick über die Rechtsgrundlagen und die Möglichkeiten in der Direktwerbung und zeigen auf, welche Besonderheiten zu beachten sind, um Strafen und Gerichtsverfahren zu ... Mehr lesen »

Internationale Auszeichnung für KWR-Anwältin Barbara Kuchar

Die KWR-Expertin für Immaterialgüterrecht Mag. Barbara Kuchar wurde von dem internationalen Directory für führende Spezialisten im Bereich des Markenrechts, dem World Trademark Review „The World’s Leading Trademark Professionals 2018“, aufgrund ihrer herausragenden Beratungsleistungen im Jahr 2017, als ein Leading Individual in der höchsten Kategorie – Gold – in Österreich gelistet! Dabei wurden neben ihrer Expertise vor allem auch ihre Erfahrung ... Mehr lesen »