Gesellschaftsrecht / Umgründungen und Umstrukturierungen

KWR berät System 7 bei Einstieg der INVEST AG

KWR hat die System 7- Gruppe beim Einsteig der Invest Unternehmensbeteiligungs AG (INVEST AG) über ihre 100%ige Tochtergesellschaft, die IAG Industries GmbH, bei den operativen Tochtergesellschaften der System 7 group GmbH, nämlich der System 7 – Railsupport GmbH und der System 7 Railtechnology GmbH beraten. Der Einstieg erfolgt durch eine Kapitalerhöhung in den beiden Gesellschaften, nach der die IAG Industries GmbH ... Mehr lesen »

KWR berät Gesellschafter der „Maklergruppe“ bei Zusammenschluss mit wefox

KWR hat die Gesellschafter der DIE Maklergruppe Versicherungsmakler GmbH bei der gesellschaftsrechtlichen Durchführung eines Zusammenschlusses mit der deutschen wefox-Gruppe beraten. Beide treten ab sofort gemeinsam unter der Marke wefox am österreichischen Markt auf. Die bisherigen Geschäftsführer Rainer Vogelmann (44) und Matthias Lindenhofer (44) leiten weiterhin die operativen Geschicke von wefox Austria. Die Transaktion betreuten die beiden KWR-Partner RA Hon.-Prof. DDr. ... Mehr lesen »

KWR berät Theysohn-Gruppe bei grenzüberschreitender Verschmelzung

KWR hat die Theysohn-Gruppe, einen weltweit tätigen Pionier der Extrusionsbranche, bei der grenzüberschreitenden Verschmelzung der Theysohn Extrusionstechnik GmbH (Österreich) auf ihre deutsche Tochtergesellschaft in Salzgitter beraten. Dadurch werden die Konzernstruktur optimiert und Synergieeffekte geschaffen. Der österreichische Betrieb mit dem Technologiecenter für Konstruktion, Projektierung, F&E und Vertrieb bleibt als Zweigniederlassung erhalten. Die Transaktion betreute KWR-Partner RA Dr. Thomas Haberer (Leitung) mit ... Mehr lesen »

KWR-Neupublikation „Der gewerberechtliche Geschäftsführer“ im Linde Verlag erschienen!

Der gewerberechtliche Geschäftsführer ist eine zentrale Figur des Gewerberechts. Vor allem juristische Personen dürfen Gewerbe nur ausüben, wenn sie einen gewerberechtlichen Geschäftsführer bestellt haben. „In der Praxis sind wir immer wieder mit Fragen im Zusammenhang mit dem gewerberechtlichen Geschäftsführer konfrontiert. Diese reichen von der Bestellung, über die Aufgaben und Haftung bis hin zur Beendigung der Funktion. Häufige Unsicherheiten aus der ... Mehr lesen »

KWR im Best-Lawyers-Ranking 2019

Im Handelsblatt „Best-Lawyers-Ranking 2019“ sind wir mit 8 RechtsanwältInnen vertreten und freuen uns über insgesamt 14 Rankings! Arbeitsrecht >> Anna Mertinz Baurecht >> Georg Karasek Energierecht >> Thomas Rabl Gesellschaftsrecht >> Jörg Zehetner Gewerblicher Rechtsschutz >> Barbara Kuchar Immobilienwirtschaftsrecht >> Georg Karasek Insolvenzrecht/Restrukturierung >> Gerold Wietrzyk Konfliktlösung >> Thomas Frad Konfliktlösung >> Georg Karasek Öffentliches Wirtschaftsrecht >> Katharina Trettnak-Hahnl Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation ... Mehr lesen »

Judikatur- und Literatur-Update zum Verbot der Einlagenrückgewähr

Die österreichische Rechtsordnung gewährt den Gesellschaftern/Aktionären einer GmbH/AG ein Haftungsprivileg. Selbst im Falle einer Insolvenz verlieren diese nur ihre voll aufgebrachte Einlage. Um sicherzustellen, dass diese Bar- und/oder Sacheinlage vollwertig und dauerhaft aufgebracht wurde, kennt das österreichische Kapitalgesellschaftsrecht eine Reihe von Kapitalaufbringungs- und Kapitalerhaltungsvorschriften. Das in den §§ 82, 83 GmbHG bzw. § 52 AktG geregelte Verbot der Einlagenrückgewähr besagt, ... Mehr lesen »

KWR stärkt Kompetenzfelder Gesellschaftsrecht, M&A und Immobilienrecht und begrüßt Mag. Raphael Valenta, LL.M (29) als neuen Junior Partner.

KWR verfolgt damit die Wachstumsstrategie der letzten Jahre – 2017 wurden drei neue Equity Partner aufgenommen. 2018 folgten zwei neue Juniorpartner aus den eigenen Reihen. Mag. Raphael Valenta, LL.M. ist seit 2017 bei KWR tätig, wo er Mandanten insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, sowie Immobilienrecht berät. Zuvor war Raphael Valenta studentischer Mitarbeiter in einer renommierten Wiener Anwaltskanzlei ... Mehr lesen »

KWR begleitet gemeinsam mit Eisenberger & Herzog die Übernahme von Egston Holding durch Pulse Electronics

KWR beriet die in Niederösterreich ansässige Privatstiftung Wunderer bei der Veräußerung ihrer 100%igen Beteiligung an der Egston Holding GmbH, die mit ihren Tochtergesellschaften einer der führenden europäischen Anbieter für induktive Bauelemente und Kabelsysteme für die Märkte Elektrofahrzeuge (EV), Automotive, Industrie und Power Magnetics ist, mit einem Umsatz von 87 Mio USD, sechs Standorten in Österreich, Tschechien, China und Indien und ... Mehr lesen »

3 neue Equity-Partner: KWR weiter auf Wachstumskurs!

Der Bau- und Immobilienrechtsexperte Mag. Clemens M. Berlakovits (35), der Unternehmens- und Gesellschaftsrechtsexperte Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer (43) und die Arbeitsrechts- und Datenschutzrechtsspezialistin Dr. Anna Mertinz (34) werden geschäftsführende Gesellschafter der Anwaltssozietät KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH. Die drei neuen Partner sind bereits seit vielen Jahren als Anwälte bei KWR tätig und beraten namhafte nationale und internationale Mandanten in ... Mehr lesen »

KWR und Luther begleiten saudi-arabische Amiantit bei Joint Venture

Die saudi-arabische Amiantit und die österreichische Wietersdorfer-Gruppe werden künftig ihre Kräfte im gemeinsamen Joint Venture AMIBLU bündeln. AMIBLU wird der weltweit größte Hersteller von glasfaserverstärkten Hochleistungskunststoffrohren sein. Sitz des neuen 1.500 Mitarbeiter starken Konzerns ist Klagenfurt. KWR Karasek Wietrzyk RA und ihre Partnerkanzlei Luther haben die börsennotierte Saudi Arabian Amiantit Company (SAAC) bei dem Joint Venture beraten. Die Saudi Arabian ... Mehr lesen »