Mag. Clemens Berlakovits Partner
Alle Jurist*innen

Bereits während seines Studiums absolvierte Clemens Berlakovits zahlreiche Praktika bei internationalen Wirtschaftskanzleien. Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaft in Wien begann er 2008 als Rechtsanwaltsanwärter bei Georg Karasek, bei dem er seine gesamte Ausbildungszeit als Konzipient absolvierte und mit dem er bis heute eng zusammenarbeitet. 2012 legte er die Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung ab und ist seit 2013 eingetragener Rechtsanwalt. Seit 2017 ist er geschäftsführender Gesellschafter von KWR und leitet das Bau- und Architektenrechtsteam von KWR. Das international renommierte Anwaltsverzeichnis „The Legal 500“ (2021) zeichnet Clemens Berlakovits zuletzt als "next generation partner" aus.

Referenzen

Umfassende Beratung von Ziviltechnikern und Architekten, Immobilienentwicklern und Bauherrn, ausführenden Unternehmen (Total-, General- und Subunternehmern sowie Baunebengewerbe); hochspezialisierte Beratung im Zuge der Umsetzung und Abwicklung von Hochbau- und Tiefbauprojekten. Dazu zählt insbesondere die strategische Beratung bei der grundlegenden Konzeption von Bauvorhaben (Projektstrukturierung und Vergabestrategien), die Gestaltung und Verhandlung der gesamten notwendigen Vertragsdokumentation (TU- und GU-Verträge, Einzelgewerksverträge, Architekten- und Konsulentenverträge (GP-Verträge, Verträge mit Fachplanern und sonstigen Fachkonsulenten, etc.), die gesamte projektbegleitende Beratung, insbesondere im Bereich des Claimings und Anticlaimings sowie die Vertretung in sämtlichen streitigen Auseinandersetzungen etwa in Zusammenhang mit Abrechnungs- und Honorarstreitigkeiten aller Art, Schadenersatz- oder Gewährleistungsstreitigkeiten, usw. Vertretung im Rahmen von Gerichtsverfahren, Schiedsverfahren, Schlichtungsverfahren, Schiedsgutachterverfahren oder Mediationen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Beratung an der Schnittstelle zwischen Recht und Baubetriebs- und Planungswirtschaft. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Clemens Berlakovits überdies mit Fragen der Digitalisierung und Innovation bei Bau- und Immobilienprojekten sowie deren rechtlichen Implikationen (rechtliche Fragen zu BIM-Projekten, Allianz- und Partnerschaftsmodellen, usw.).

Funktionen

  • Schriftleiter der Fachzeitschrift bauaktuell im Lindeverlag
  • Autor zahlreicher Publikationen über Bauvertrags- und Architektenrecht
  • Herausgeber der Festschrift Georg Karasek, erschienen im Manzverlag
  • Universitätslektor der Universität Wien
  • Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Baurecht

Rechtsgebiete


Baurecht, Immobilienrecht

Spezialisierung


Baurecht, Architekten- und Ziviltechnikerrecht, Immobilienrecht, Prozessführung, Strategieberatung

Ausbildung


Universität Wien (Mag. iur. 2007), Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung (2012)

Sprachen


Deutsch, Englisch, Französisch

Publikationen (Auszug)


Diese Website verwendet Cookies

Damit wir Ihnen während des Aufenthaltes auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis bieten können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Bitte wählen Sie aus, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten und klicken Sie dann auf "Zustimmen". Mit dem Klick auf "Allen zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung sämtlicher Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Einstellungen ändern. Mehr zum Thema Cookies finden Sie unter: Datenschutz.

Impressum

Betriebsnotwendige und
funktionale Cookies
Statistik-Cookies


Weitere Informationen